2011 Whisky, Geld und fauler Zauber


Handlung:

Graf Adelbert macht sich mit Tochter Bärbel und Butler James auf den Weg zur Geburtstagsfeier der reichen Edelgunde. Sie hat alles: Geld, Schmuck, schöne Kleider, eine (ein-) gebildete Tochter. Was ihr fehlt, ist ein Adelstitel, den sie durch eine Heirat mit Adelbert erlangen möchte.

Unterwegs hat die Gruppe jedoch eine Reifenpanne und so landen sie auf dem Hof von Elfriede. Diese lebt dort mit ihrem Sohn Jonny, der Magd Lene und Walburga, der Kräuterhexe. Gar nicht traurig über die Panne, beschließen James, Adelbert und Bärbel ein paar Tage bei Elfriede und den anderen auszuspannen.

Plötzlich erscheint dann Jack, der Geist eines Vorfahren von Adelbert, und …

Wie die turbulente Geschichte weitergeht, erfahren Sie beim Besuch unserer Vorstellungen. Lassen Sie sich überraschen!


Darsteller:

Figur Darsteller
Adelbert, Graf von Hintenrum Alfred Raunecker
Bärbel, seine Tochter Anja Stempfle
Jack, 3. Duke of McChickin, † 1642 Bernhard Hoffmann
James, Butler des Grafen Stephan Rothe
Edelgunde, neureiche Unternehmerswitwe Monika Marsch
Adelheid, ihre Tochter Diana Scheck
Edmund, Adelheids Verlobter Simon Dietsche
Susanne, Zofe bei Hochnasens Sonja Scheck
Elfriede, Bäuerin Dr. Heidrun Hirner
Jonny, ihr Sohn Florian Reinsch
Lene, Magd am Hof Tina Martin
Walburga, Kräuterhexe, genannt Walli Elke Stempfle
Reber, Kommissarin Sabrina Paleit
Regie Elisabeth Tschech
Souffleur Rudolf Nagl
Dekoration u. Kartenverkauf Brigitte Hirner
Maske Gerlinde Baumeister
Beate Appel
Bühnenaufbau Wolfgang Reinsch
Erwin Nann
Florian Nann
Technik Werner Stempfle
Robert Scheck
Film und Beleuchtung Wolfgang Czech
Internet Robert Scheck
Veranstaltungsorganisation Wolfgang Reinsch
mit vielen Helfern


Bilder:


Ausflug Salzburg (September 2011):